Querungshilfe an B276 gefordert

Zuerst sah man sich die Durchfahrtsstraße B276 an, diese teilt den Ort. Eine Querungshilfe soll her, diese fehlt und soll dabei helfen, dass „geteilte Dorf“ sicher zusammen zu führen. Nicht nur da an der Hauptstraße eine Bushaltestelle liegt, die zwar selten in Anspruch genommen wird (da der Bus nur in eine Richtung, alle Stunde, fährt), sondern auch, wegen der Schulbus-Haltestelle an der Feuerwehr. Hier muss man erst die B726 überqueren.

Bushaltestelle im Ort

Und auch der zweite Schwerpunkt wurde direkt angesprochen. Da die Busse nicht mehr rückwärts drehen dürfen, fahren diese durch die engen Gassen, um wieder in Fahrtrichtung auf die B276 zu kommen. Aus diesem Grund und auch witterungsbedingt, entstanden mehrere Schlaglöcher. Auch die rasante Verkehrslage in den Gassen nahm zu, sodass sich die Anwohner nicht mehr sicher fühlen. Nach einem Anruf bei der Stadt Grünberg, die sich kümmern will, ist leider nichts passiert. Das im Frühjahr geflickte Schlagloch hat sich nun zu einem riesigen Loch entwickelt und auch eine Verkehrsberuhigung, was die Busse betrifft blieb aus. Hier könnte die Lösung ein Wendeplatz in der Nähe der Feuerwehr Abhilfe schaffen.

Anbindung der Radstrecke von Flensungen nach Lardenbach

Eine Anbindung an die Radstrecke von Flensungen nach Lardenbach erhofft sich Ortsvorsteher Kai Jochim. Hier müsste das letzte Stück in Stockhausen noch hergestellt werden, damit die Fahrradfahrer und Fußgänger problemlos von Stockhausen nach Lardenbach kommen können. Ebenfalls fordert dies
auch schon lange der Ortsbeirat Lardenbach.

Schreiben Sie uns wo der Schuh drückt!

Schreiben Sie uns und sprechen Sie Dinge an, die Ihnen unter den Nägeln brennt. Kapute Straßen, wird zu schnell gefahren oder haben sie eigene Ideen, was sich verbessern muss. Einfach eine E-Mail an den Vorsitzenden Marcel Schlosser: schlosser-gruenberg@gmx.de.

Weitere Informationen im Internet

Weitere Informationen und Möglichkeiten zur Teilnahme an politischen Diskussionen bietet die Grünberger CDU über ihre Internetseite an unter www.cdu-gruenberg.de.

« Stammtisch der CDU Grünberg im Oktober CDU Grünberg freut sich über finanzielle Hilfen für Hessens Kommunen: „Auch uns helfen die 3 Milliarden Euro der Landesregierung“ »