Schlosser bedankte sich für das entgegengebrachte Vertrauen

Marcel Schlosser dankte der Fraktion für das entgegengebrachte Vertrauen und sagte: „Wir wollen in den nächsten fünf Jahren nachhaltig und modern gestalten. Wir befinden uns in bewegten Zeiten und die Herausforderungen sind durch die Coronapandemie – auch in finanzieller Hinsicht – riesig. Unser Ziel ist es, dass Grünberg einen Beitrag zum Klimaschutz beiträgt und gleichzeitig der wirtschaftliche Wohlstand in Grünberg gesichert bleibt.

„Jetzt geht es um Themen um Grünberg zu gestalten“

Insbesondere setzen wir uns dafür ein, dass durch das Gewerbegebiet Lumda neue Arbeitsplätze in Grünberg entstehen. Die Gründerkultur ist zu fördern und die Digitalisierung ist voranzutreiben, damit Grünberg auch für kommende Generationen attraktiv bleibt.“ Um diese Agenda umzusetzen, befindet sich die CDU bereits seit einigen Tagen in intensiven Gesprächen mit den anderen politischen Parteien in der Grünberger Stadtverordnetenversammlung.

Dank an Birgit Otto

Marcel Schlosser bedankte sich bei seiner Vorgängerin Birgit Otto, die dieses Amt 10 Jahre begleitet hatte.

CDU Grünberg für eine sachorientierte Zusammenarbeit und Richtungswechsel

Ziel der Grünberger CDU ist es hierbei Partner für eine sachorientierte Zusammenarbeit zu finden, um Grünberg auch über die Wahlperiode hinaus zukunftsfähig zu gestalten und einen Richtungswechsel in der Grünberger Kommunalpolitik einzuläuten.

CDU-Fraktion gratuliert der stärksten Fraktion

Gleichwohl erkennt die CDU-Fraktion den Wahlsieg der Freien Wähler an und gratuliert den Freien Wählern dazu, dass sie die mit Abstand – mit dem größtmöglichen Abstand von einem Sitz – stärkste Kraft in der Stadtverordnetenversammlung sind.

Werbung von Parteien gehört zu den Grundrechten der Demokratie

Ferner entschuldigt sich die CDU aufrichtig dafür, dass sie eine nicht bestehende Absprache bezüglich eines Plakatierungsverbots nicht eingehalten hat und von ihren demokratischen und durch das Grundgesetz garantierten Rechte Gebrauch gemacht hat. Die CDU wird hier auch in Zukunft keiner Besserung geloben, da sie die Demokratie einfach zu sehr liebt.

Weitere Informationen im Internet

Das ausführliche Wahlprogramm, alle Kandidatinnen und Kandidaten, sowie weitere Informationen unter www.cdu-gruenberg.de.

« Unsere starken Frauen zum #Weltfrauentag. 👌 Neue Partner, »neuer Weg« »